Herbst im Pfälzerwald

Auch wenn jede Jahreszeit ihren Reiz hat, jedes Jahr im Herbst steigt wieder meine Begeisterung für die Landschaft im Pfälzerwald. Jedes Mal bin ich erneut fasziniert, wie schön bunt alles werden kann, in welche Farben sich die Bäume hüllen und wie toll alles leuchtet. Als wollte der Pfälzerwald noch mal alles geben, bevor der kalte Winter kommt.

Und was natürlich jedes Jahr wieder das absolute Highlight ist: die vielen schönen Nebeltage. Ich muss immer wieder an eine Freundin denken, die morgens aus dem Fenster schaute und enttäuscht meinte: „Bäh, Nebel.“ Als Fotograf ruft man direkt: „Juhu, Nebel. Wo geht’s heute hin?“

Es gibt so viele Möglichkeiten. Eine Wanderung auf einen Felsen oberhalb des Nebels, mit herrlichem Sonnenschein und dem Blick auf das Nebelmeer. Eine Tour im Nebelwald, in dem durch den Nebel alles noch mehr leuchtet. Oder die tollen Lichtstrahlen, direkt an der Nebelgrenze. Wenn die Sonne mystische Strahlen durch sich lichtende Nebelschwaden wirft.

Ein befreundeter Fotograf hats mal so genannt: „Nebelfestspiele im Pfälzerwald!“

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Bank am Runden Hut

Herbst im Pfälzerwald

Herbstbaum

Mystischer Wald

Bank unter buntem Laub

Wald rot-schwarz

Bad Dürkheim im Gegenlicht

Vogelwoog

Herbst am Vogelwoog

Blick auf Bad Dürkheim im Herbst

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.